Neuester Blog-Artikel:

Mikrolyrik und Lyrikbruch für zwischendurch

 

Ein kleiner Seitenspinner

entpuppte sich

als Schreiberling.

 

Selten quakt der Frosch,

häufiger verschweigt er, dass

er gar kein Prinz ist.

 

Und als wir endlich kamen

Zu säen Deinen Samen

In Deinem großen Namen

Da riefst Du freudig: Amen!


Fill the hole

Make me whole

Make me holy

Make me wholly whole

Make me wholly holy

 

Die Melancholie,

die ich zum Himmel schrie,

verebbte nie,

versandet nur in Poesie.

 

Das Schwelgen

im Walde

steht da so

für sich allein

und ist sich selbst

genug

 

Du hast so viel mehr

Geduld mit mir

Als ich mit Dir

Ich danke Dir

So sehr dafür

Folge uns!!!

Achtung toxisch! Der Dioxinskandal

Wieder einmal haben Verbraucher, nolens volens, einen Lebensmittelskandal zu schlucken und zu verdauen. Diesmal sind es toxische Dioxine, die in erhöhtem Maße in Futtermittel und damit in die Nahrungskette und womöglich bereits in unsere Körper gelangt sind. Die gesundheitlichen Folgen einer solchen Vergiftung sind durchaus bedenklich, wobei sie natürlich von der eingenommenen Dosis abhängen. Geringere Mengen nehmen wir ohnehin ständig mit unserer Nahrung zu uns und sind relativ harmlos. Die Auswirkung einer akuten Dioxinvergiftung hingegen konnte man 2004 beim ehemaligen ukrainischen Präsidenten Wiktor Juschtschenko beobachten. Äußerlich tritt sie in erster Linie durch die sog. Chlorakne in Erscheinung. Innerlich werden Organe wie die Leber stark geschädigt. Bei den Mengen, die derzeit im Gespräch sind, treten allerdings eher Langzeitschäden auf. So stehen Dioxine im Verdacht, die Entstehung von Tumorzellen immens zu befördern. Als wirksames Gegenmittel gegen eine Dioxinvergiftung hilft Zinnkraut, das am einfachsten und günstigsten in Form eines Tees eingenommen werden kann. In ihm ist reichlich Silicium enthalten, welches das Dioxin bindet und anschließend aus dem Körper ausgeschieden werden kann. 

 

Der verunsicherte und wütende Verbraucher fragt sich indessen, wie es eigentlich angehen kann, dass dioxinverseuchte Industriefette in Futtermittel gelangen. An einen Unfall oder Zufall mag da kaum jemand glauben. Solange es sich aufgrund mangelhafter Kontrollen lohnt, zu panschen und zu betrügen, werden skrupellose Geschäftemacher in der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie auch weiterhin nicht davor zurückschrecken, die Gesundheit von Tier und Mensch aufs Spiel zu setzen, um sich zu bereichern. Zweifellos liegen hier Fehler im System vor. Deshalb muss schleunigst eine Lösung her. Neben verstärkten Kontrollen und wesentlich härteren Strafen, die freilich keine absolute Garantie bieten können, jedoch die Rentabilität solcher Missbräuche erheblich senken würden, brauchen wir dringend eine grundsätzliche Reform der Nahrungsmittelkontrolle sowie der Nahrungsmittelproduktion insgesamt. Eine Positivliste von zulässigen Bestandteilen in Futtermitteln stellt dabei nur einen ersten notwendigen Schritt dar. Es kommt darüber hinaus auf eine systematische Umstellung der Produktionsprozesse an. Deshalb ergeht der Auftrag an die Politik, sich um eine nachhaltige und möglichst verträgliche Landwirtschaft zu bemühen, gegebenenfalls auch durch sinnvoll eingesetzte Subventionen. Jedoch muss uns klar sein, dass gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel ihren Preis haben. Wenn man nicht gewillt ist, diesen an der Supermarktkasse zu bezahlen, dann muss man den Preis im Zweifelsfall eben anderweitig zahlen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Jesus Trask (Freitag, 03 Februar 2017 16:16)


    Hey there just wanted to give you a quick heads up. The words in your post seem to be running off the screen in Ie. I'm not sure if this is a format issue or something to do with internet browser compatibility but I figured I'd post to let you know. The design look great though! Hope you get the issue fixed soon. Cheers

  • #2

    Tammi Scheuermann (Freitag, 03 Februar 2017 17:03)


    What's up to all, it's truly a pleasant for me to pay a visit this web site, it includes important Information.

  • #3

    Willette Lemaster (Samstag, 04 Februar 2017 00:53)


    Hi my family member! I wish to say that this article is amazing, nice written and include approximately all vital infos. I would like to see more posts like this .

  • #4

    Angella Provenza (Sonntag, 05 Februar 2017 05:22)


    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was great. I do not know who you are but definitely you are going to a famous blogger if you aren't already ;) Cheers!

  • #5

    Loriann Montague (Sonntag, 05 Februar 2017 14:17)


    Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You obviously know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos to your weblog when you could be giving us something informative to read?

  • #6

    Fallon Alcina (Montag, 06 Februar 2017 04:04)


    Please let me know if you're looking for a article writer for your blog. You have some really great posts and I believe I would be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I'd really like to write some material for your blog in exchange for a link back to mine. Please shoot me an email if interested. Cheers!

  • #7

    Mayola Dohrmann (Montag, 06 Februar 2017 16:36)


    Heya! I just wanted to ask if you ever have any issues with hackers? My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing a few months of hard work due to no backup. Do you have any solutions to stop hackers?

  • #8

    Dia Claro (Montag, 06 Februar 2017 20:21)


    That is a great tip particularly to those fresh to the blogosphere. Brief but very accurate info� Many thanks for sharing this one. A must read post!

  • #9

    Ji Pasko (Dienstag, 07 Februar 2017 05:11)


    Hey there, You've done an excellent job. I will definitely digg it and personally suggest to my friends. I am confident they'll be benefited from this website.

  • #10

    Michell Digirolamo (Dienstag, 07 Februar 2017 05:22)


    Thanks for some other informative site. Where else may I get that type of information written in such an ideal means? I've a undertaking that I'm just now operating on, and I've been on the glance out for such info.

  • #11

    Venetta Kist (Dienstag, 07 Februar 2017 14:52)


    Highly energetic post, I enjoyed that bit. Will there be a part 2?

  • #12

    Gabriel Waid (Donnerstag, 09 Februar 2017 07:24)


    Excellent post. I was checking continuously this blog and I am impressed! Very helpful information specially the final phase :) I maintain such info much. I was seeking this certain information for a long time. Thank you and good luck.